TapTap! Strip

Item number: TTStrip

Category: TapTap!

Width
... of which are latching switches (with LED)
Distance between the switches

starting from 54,90 €

Final price*, plus shipping

Available now!

Shipping time: 6 - 9 workdays



Description

Viele Effektpedale erlauben es, an sie Fußtaster anzuschließen mit welchen Sonderfunktionen gesteuert werden können.
Diese Fußtaster haben oft verschiedene Nachteile, sie nehmen entweder viel Platz in Anspruch (zbsp. Digitech FS3X), sind recht teuer (zbsp. Strymon Multiswitch) oder beides (Boss FS-6).

Der TapTap! Strip löst diese beiden Probleme und sorgt damit für mehr Platz auf dem Pedalboard und für mehr Budget für Effektpedale.

Er ist gerade einmal 30mm tief und 20mm hoch (Gehäuseabmessungen), mit den verbauten Tastern ist er ca. 36mm hoch und damit deutlich niedriger als die allermeisten Effektpedale.
Mit eingesteckten Steckern in den Buchsen benötigte er ca. 50mm in die Tiefe (natürlich nur an den Stellen an welchen die Buchsen verbaut sind).
Die Position der Buchsen kann frei gewählt werden, es kann jedoch zwischen zwei Tastern immer nur eine Buchse verbaut werden.

Er ist im Grunde in beliebiger Breite und mit passenden Taster für fast alle Effektpedale erhältlich.
Du hast beispielsweise ein Strymon Timeline, ein DOD Rubberneck, einen Amp-Kanalschalter und eine Boss LoopStation? Ich baue dir einen TapTap!-Strip mit 8 Tastern und einem Schalter und du kannst die externen Funktionen alle bequem in der ersten Reihe deines Pedalboards steuern.

Die verbauten Taster gehören zu den Besten auf den Markt, sind quasi unkaputtbar und haben ein sehr angenehmes Druckgefühl. Das Aluminiumgehäuse wird von einem mittelständischen Betrieb in Deutschland mattschwarz pulverbeschichtet.

Es gibt folgende "Module" die in ihm verbaut werden können:

1-fach Taster:
- Normally Open (zbsp. als Tap-Tempo-Taster für viele Effektpedale)
- Normally Closed (zbsp. als Tap-Tempo-Taster für Delays von Boss)

2-fach Taster:
- Normally Open (zbsp. für Source Audio Nemesis und viele andere Pedale)
- Normally Closed (zbsp. für Boss Loop-Stations, Boss ES-8, Boss DD-500 etc.)

3-fach Taster:
- Widerstand-Konfiguration (wie der Strymon Multiswitch, für verschiedene Effekte von Strymon)
- Dioden-Konfiguration (zbsp. für DOD Rubberneck, Eventide H9, GFI Specular Tempus etc.)

Außerdem kann auch ein Fußschalter (zbsp. zum Umschalten des Kanals des Verstärkers) verbaut werden. Hier sind auch die verschiedensten Konfigurationen (zbsp. auch für Orange-Verstärker etc.) möglich, auch Doppelfußschalter sind möglich.

Der TapTap! Strip ist in zwei Tasterabständen erhältlich, entweder sind die Taster 63mm voneinander entfernt oder 83mm.

Dem TapTap! Strip wird ausreichend 2mm dünnes DualLock zur Befestigung auf dem Pedalboard beigelegt.
Die Breite des Strips beträgt (Anzahl der Taster x Abstand der Taster + 1cm).

Nach Deiner Bestellung kontaktiere ich dich und wir besprechen die genaue Konfiguration, Position der Buchsen etc.
Der Preis ist von der Konfiguration unabhängig und berechnet sich nur nach Anzahl der Taster, wobei Schalter aufgrund der verbauten LEDs und 9V-Buchse einen Aufpreis kosten.

Da jeder Strip eine Sonderanfertigung ist, besteht kein Umtauschrecht - die Garantie und Gewährleistung ist davon selbstverständlich nicht betroffen!

* Die Nennung und Abbildung von Marken dient ausschließlich dem Informationszweck. Verwendete Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Beispielbild: 7 Taster (Tap-Tempo für Boss DD-20 und zwei Strymon Multiswitch), 6,3cm Abstand, 45cm Gesamtbreite.