Neue Pedalboards ab Mitte Dezember!
Ich bin gerade dabei, die Pedalboards grundlegend zu überarbeiten, die Nachfolgerversion dürfte bis Mitte Dezember fertig sein - bis dahin werden keine Pedalboard-Aufträge mehr angenommen, die folgenden Seiten sind daher nur teilweise aktuell.
Eine gute Möglichkeit um benachrichtigt zu werden sobald die neuen Pedalboards verfügbar sind, ist eine Abo des Newsletters!

Dein Pedalboard ist ein Musikinstrument.

Als Gitarrist spielt man nicht ausschließlich die Gitarre, auch der Verstärker hat einen großen Anteil am Klang und an der Dynamik und der Art wie Du Deine Gitarre spielst. Das gilt auch für Dein Pedalboard mit seinen Effekten - es beeinflusst Dich direkt in Deiner Spielweise und eröffnet Dir ganz neue kreative Möglichkeiten.

Meiner Meinung nach besteht die E-Gitarre eigentlich aus drei gleichberechtigten Musikinstrumenten: Der E-Gitarre, dem Verstärker und dem Pedalboard.

Warum soll ein Pedalboard dann nicht auch gebaut sein wie ein Musikinstrument?

Bei meinen Pedalboards ist das der Fall. Sie sind nicht aus kaltem Aluminium industriell massengefertigt, sondern gebaut wie ein klassischer Verstärker: Aus 18mm dickem unkaputtbarem Multiplex-Holz, bezogen mit Tolex, mit Piping und Ecken, gebaut mit viel Herzblut in Handarbeit.

Alles was keinen Einfluss auf den Klang hat - wie beispielsweise die Stromversorgung - ist von Außen unsichtbar im Inneren des Pedalboards untergebracht.

Gefertigt genau nach Deinen Bedürfnissen.

Mit allen Anschlüssen die Du brauchst da wo Du sie brauchst. Wenn Du möchtest kannst Du dein Pedalboard farblich genau passend zu Deinem Verstärker konfigurieren - aber vor einem klassischen Marshall-Halfstack mit schwarzem Tolex und weißem Piping schaut auch ein rotes Pedalboard mit goldenem Piping extrem sexy aus.

Jedes Pedalboard ist eine Sonderanfertigung speziell nach Deinen Wünschen!
Schreibe mir einfach eine Nachricht mit Deinen Ideen und wir entwerfen gemeinsam dein Traumboard!

Das folgende Video gibt einen groben Überblick, ist jedoch ziemlich veraltet, es haben sich inzwischen viele Details verbessert. Ein neues Video folgt bei Gelegenheit.

Um den Prozess zu vereinfachen, habe ich die Spezifikationen in einzelne Punkte unterteilt, schreibe mir in Deiner Anfrage am Besten etwas zu jedem Punkt.

Hier geht es zu Kapitel 1: Typ & Größe