Piping, Ecken & Griffe

Piping

Piping in schwarz oder weiß ist im Grundpreis enthalten, silber oder gold kostet einen kleinen Aufpreis, wirkt aber auch ziemlich edel.

Ecken

Ecken sind in Schwarz (pulverbeschichtet), Silber und Gold (mit Echtgold vergoldet) erhältlich (die Schrauben mit denen sie befestigt sind, sind jeweils in der selben Farbe).

Auf Wunsch ist das Pedalboard auch ohne Ecken erhätlich (das empfehle ich aber nicht, vor allem auf die Vorderkante tritt man manchmal aus Versehen drauf, und die Ecken sind die empfindlichsten Stellen) - und Pedalboards von Looperwerk sind gebaut um ein Leben lang zu halten.

Griffe

Da die Pedalboards durch die Gummifüße etwas Luft unter sich haben, lassen sie sich auch ohne Griffe hochheben.
Vor allem bei großen Boards ergeben Griffe aber dennoch Sinn. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten:

  1. Klappgriffe an der Seite montiert, gefedert. Nehmen wenig Platz weg (vor allem auch nicht an der Oberseite des Boards), sind äußerst stabil und das Pedalboard ist mit ihnen leicht zu tragen.
    Type 40 und Type 45S sind so dimensioniert, das die Griffe ungefähr in der Schwerpunktachse montiert sind.
    Nicht möglich in Kombination mit einer seitlichen Patchbay.
  2. Griffe auf der Oberseite des Boards. In Schwarz und Silber erhältlich.
  3. Einzelner flacher Griff an der Vorderseite des Pedalboards oder einzelner Griff aus hochwertigem Kunstleder an der Kopfseite.

Weiter zu Kapitel 5: Ein-/Ausgänge an den Seiten